Grundgedanken //

Die skandinavischen Buchstaben im Namen lassen sich einfach erklären: Keep it simpel!
Denn genauso drückt sich die Arbeit der Agentur aus,
mit dem Fokus auf einfacher nordischer Formsprache.
Gezielter Materialeinsatz und klares Design machen den Stil der Events aus und schaffen den Wiedererkennungswert der Marke Såmt & Sønders.
Die Dinge auf das Wesentliche herunterbrechen und dabei eine eigene Sprache entwickeln. Liebe zum Detail und Kreativität sind dabei ebenso wichtig wie alle planerischen Aufgaben, auf die richtige Struktur kommt es bei der Arbeit an.
Dabei steht die Agentur zwar im Mittelpunkt, die einzelnen Bereiche sind allerdings trotzdem gesondert voneinander zu betrachten in ihrer Planung, Struktur und Umsetzung.

Entwicklung der Agentur //

Verschiedene Veranstaltungsreihen in München und Umgebung platzieren, die Vielfalt mitbestimmen.
Mit dem ursprünglichen Gedanken die Münchner Sonntage einfach noch schöner zu gestalten entstand die erste Veranstaltungsreihe 2013.
Von Sonntags- Openairs hatte man in München bisher nicht viel gehört.
Entspannte Atmosphäre über den Dächern der Stadt oder im Freigelände mit netten Menschen, guter Musik und tanzen bei schönem Wetter - das Sonntagsgefühl hat sich bereits fest in die Münchner Wochenenden etabliert.
Seitdem sind mehrere Jahre vergangen und der hohe Anspruch, dreier sehr unterschiedlicher Menschen ist mit der Zeit noch mehr gewachsen.
Aus den Gründern Robert Benke, Michael Meleschko und Michael Pointl ist 2016 letztendlich die Benke Meleschko Pointl GbR entstanden.
Inzwischen gibt es noch weit mehr als die vielen Partyreihen unter Sonntagsgefühl, Klein und Laut und HipHop and BBQ;
ein großes Netzwerk und viel Erfahrung in der Münchener Party und Kulturszene.
Das Wissen über Vorschriften und Formalitäten, die richtigen Locations und Abläufe wurden unter ein Dach gebracht.
Mit der Eröffnung der eigenen Bar im September 2016, dem Holzkranich, bekam Såmt und Sønders ein festes zu Hause.
Der Kranich ist in der Georgenstraße 105 sesshaft geworden, genau wie die Geschäftsstelle und mit Ihm auch seine Begründer die bisher vor allem für OnOff- Locations bekannt waren. Die Grundlage der Arbeit bildet die Erfahrung, es geht um mehr als nur die Bookings , Headlines oder Locations.
Was zählt ist das Gesamterlebnis für die Gäste.
Nachhaltigkeit ist an dieser Stelle von großer Bedeutung.
Ein großes Event zu schaffen, stellt mit dem richtigen Booking und den entsprechenden Rahmenbedingungen nicht die Schwierigkeit dar. Aber über das Jahr verteilt dem Münchner Publikum Mehrwert zu bieten, dafür braucht man ein Konzept und das nötige Wissen zur Umsetzbarkeit.
Das Rad muss fortlaufend in Bewegung bleiben, starre Clubkonzepte müssen überarbeitet und an den Zeitgeist angepasst werden.
Neue Impulse setzen, Fußstapfen in der Stadt hinterlassen.
Die Reichweite des sozialen Netzwerks erhöhen.
Das richtige Publikum ansprechen. Einen eigenen Stil entwickeln.
Die Vielfalt kultureller Programme bewahren.

Die Gründer.

Die Gesichter hinter Så & Sø

Die altdeutsche Redewendung Samt und Sonders spiegelt die Arbeit der Agentur wieder.
Verschiedene Teile die ein großes Ganzes bilden.
Und sowohl im Einzelnen als auch in der Gesamtheit wichtig für jedes Ergebnis sind.
Alle und jeder Einzelne für sich.
Dazu zählen auch die unterschiedlichen Charaktere der Gründer, welche sich wie Multiplikatoren energetisieren.
Jeder bringt besonderen Stärken und Erfahrung aus unterschiedlichen Bereichen mit.
Adresse

Benke Meleschko Pointl GbR

Georgenstraße 105
80798 München

E-Mail

nachricht@saunso.de